BÜRO          APOTHEKEN          ARCHITEKTUR

EXPOPHARM 2015

Auf kleinstem Raum sind Apothekenmöbel gruppiert: Theken, Wandregale und ein Informationstresen. Sie bilden einen Musterraum aus. Der Messestand zeigt kubisches Mobiliar mit klarer Linienführung. Objekthaft, monolytisch und minimalistisch.

Möbelstücke bilden Raumkanten. Eine kontrastierende Farbgebung und die gezielte Lichtlenkung unterstreichen die Plastizität von Raum und Einrichtung.

Proportionen und Ausstattungen sind mit besonderem Augenmerk auf optimale Funktionalität und vielfältige Nutzungsmöglichkeit entworfen.

Auf der Expopharm 2015 stellt sich die Firma Ladena aus Leinefelde-Worbis der Apothekerschaft als kompetenter Partner für exklusive Apothekeneinrichtungen vor.

Handwerklich gefertigtes Mobiliar aus nachhaltigen Materialien und mit nutzungsoptimierter Ausstattung. Maßgefertigte Einrichtungen zugeschnitten nach den individuellen Anforderungen des Apothekers. Vollintegrierte Gebäude- und Apothekentechnik. Das sind die besonderen Qualitätsmerkmale der Ladena-Apothekeneinrichtungen, die in Kooperation mit Glahn Architekten entstehen.

EXPOPHARM 2015


Entwurf 2014

Realisierung 2015

Leistungen Innenarchitektur und Mobiliar

BGF 39 m²

BRI 195 m³

Ausführung Ladena Ladenbau GmbH

ExpoPharm ExpoPharm

MESSESTAND
IN DÜSSELDORF

KONZEPTION UND GESTALTUNG
2014 - 2015